Halloween-Brot

Vorbereitungszeit 30 Min I Backzeit 1 Std

halloween-brot

Zutaten:

  • 450 g Hokkaidokürbis
  • 150 g Karotten
  • 200 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 10 g Zucker
  • 700 g Dinkelmehl
  • 150 g Kürbiskerne
  • 200 g Wasser
  • 1 TL Salz

Und so wird’s gemacht:

Kürbis und Karotten in Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Wasser zugeben und 20 Min/Varoma/Stufe 1 kochen, anschließend 10 Sek/Stufe 8 pürieren und auf 60°C abkühlen lassen.

Backofen auf 240°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Hefe, Zucker, Mehl, Kürbiskerne, Wasser und Salz zugeben und 5 Min kneten. Teig in eine Schüssel geben und mindestens 3 Std ruhen lassen.

Nach der Gehzeit Teig abfalten, mit einem Messer einritzen und in den leicht gefetteten und bemehlten Ofenmeister geben.

Den Ofenmeister in den vorgeheizten Backofen geben und 1 Std backen.

Brot abkühlen lassen und am besten lauwarm mit Butter servieren.

Schreibe einen Kommentar

1 × drei =